Aktuelle Termine

Vortrag Beckenboden

Landfrauen Leonberg-Eltingen

29.01.2020 | 19:30 |  Gemeindehaus in Leo-Eltingen

Beckenboden – Workshop


Für wen?

Alle Frauen, die mit Neugier und Interesse ihren Beckenraum kennenlernen möchten:
Frau-Sein zwischen 20 und 30, in der Kinderwunschzeit, nach der Stillzeit, zum Auffrischen,  in den Wechseljahren……
Bitte beachten – der Workshop ersetzt kein Beckenboden-Training. Bei Senkungsbeschwerden kontaktieren Sie bitte Ihre/n Gynäkologin/en.

Aus dem Inhalt:

  • Entdeckungstour: Blick hinter die Kulissen – wie ist das mit der Anatomie
  • Den Beckenboden aufwecken: Lebendiger, achtsamer Kontakt
  • Beckenboden- bewusst: Wahrnehmen, Spüren, Atmen
  • „must-have“ für Pflege, Monatshygiene und Drumherum
  • „must-do“ für den Alltag: Kleine und feine Übungen
  • Dehnen und Entspannen

Details:

  • Samstag 15. Februar 2020 | 10:00 – 15:00 Uhr
  • Kleine Gruppe, max. 8 Frauen
  • Kosten: 98€
  • Im Preis enthalten: Wasser, Tee & Kaffee sowie Obst, Nüsse, Kekse alles in Bio und Kopien/Skript
  • Mitzubringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, großes Handtuch, kleines Kissen, Schreibzeug

Sie wollen abnehmen und finden Diäten unspaßig?


Mehr Energie durch die passenden Nahrungsmittel
Egal welche Diät –  sie bringt den Organismus in einen Notzustand, der Stoffwechsel verlangsamt sich und der Körper baut alles, was er an Energie  erhält in die Fettdepots ein. Um gesund und dauerhaft abzunehmen braucht es einen aktiven Stoffwechsel.

Essen á la carte – Ihr Ernährungsplan
Auf Basis einer Vital-und Stoffwechselanalyse in der Praxis und über das Labor mit mindestens 42 Blutwerten, wird Ihr  ganz persönliches Stoffwechselprofil und genau die Nahrungsmittel ermittelt, die optimal passen.

Vereinbaren Sie ein kostenloses Informationsgespräch unter 07152-9080 144 (gerne Rückrufwunsch auf den AB aufsprechen) oder schreiben Sie mir eine Mail unter info@heilpraxis-frauen.de

Artikel aus der Holunderelfe (Frühjahr 2017)

 

Wechseljahre – was wechselt wohin?


VHS Leonberg | Außenstelle Weissach
Mit 40 schon über die Wechseljahre nachdenken? Genau – denn hier beginnen die ersten Veränderungen oft unbemerkt.  Wie sich die Hormone in den Wechseljahren verhalten und Körper und Geist auf diese Veränderungen reagieren, ist so individuell wie ein Fingerabdruck.  Schenken Sie dem Körper und seinen Botschaften Ihre Aufmerksamkeit und auch der ein oder anderen Heilpflanze. Das Wissen um die Zusammenhänge ermöglicht eine neugierige  Begegnung mit den Veränderungen der Wechselzeit.

11. März 2020 | 19:00 Uhr | Alte Strickfabrik, Weissach

Anmeldung über die VHS Leonberg
Tel. 07152 – 3099-30

Mudras – Energie und Leichtigkeit im FrauSein und Kinderwunsch

Sie möchten Zuhause etwas für Ihr Wohlbefinden und die innere Ruhe tun? Eine Meditation dauert Ihnen zu lange? Dann sind diese meditativen Körperhaltungen eine geeignete Alternative. Sie stärken die Lebensenergie, harmonisieren den Energiefluss und bringen dadurch mehr Leichtigkeit. Körper und Seele werden wieder zu einer harmonischen Einheit und die Körperzellen an ihren ursprünglichen Rhythmus erinnert.

Nach einer Beratung erfolgt die Auswahl von Ihrem Mudra mit anschließender praktischer Anleitung.

Meditation individuell

Ein Reset im Alltag für neue Klarheit und Ausrichtung, ein kräftigeres Körpergefühl und Erholung.
Die Einzelstunde wirkt intensiver und nachhaltiger, ist persönlich und individuell.

 

HPU-Stoffwechseltest in der Praxis

HPU = Hämopyrrollaktamurie

Diese Störung im Häm-Synthesewegs kommt unerwartet häufig vor, bei ca. 10% der Frauen und 1% der Männer. Die Stoffwechselstörung tritt familiär gehäuft auf, kann auch durch verschiedene Belastungen ausgelöst werden.
Häm wird im Körper zur Sauerstoffversorgung, Energiegewinnung in den Zellen und Entgiftung benötigt. Läuft dieser Ablauf nicht rund, entstehen schädliche Stoffwechselprodukte, die gebunden an Mineralstoffe über den Urin ausgeschieden werden. Es entsteht ein Nährstoffmangel, wodurch wiederum viele Stoffwechselvorgänge und die körpereigene Entgiftung blockiert werden. Die Folgen sind vielschichtig

  • Erschöpfung und Müdigkeit, Stressintoleranz, Konzentrations-und Gedächtnisstörungen, psychische Symptome
  • Schilddrüsenstörungen
  • Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, Magen-Darmbeschwerden
  • Hormon-und Zyklusstörungen
  • Nebennierenschwäche

Artikel aus der Holunderelfe (Herbstausgabe 2018)